Springe zum Hauptinhalt
Eine Demo anfragen
  • Phoenix Taxis
    Newcastle, England
    200 Fahrzeuge

    Phoenix war das erste Unternehmen in Großbritannien, das reine Elektro-Fahrzeuge eingesetzt hat und es betreibt nun eine große Flotte an Eleketro- und Hybrid-Taxen. Das Unternehmen ist 2015 auf Drivr umgestiegen, um aggressiv im Nordosten des Landes wachsen zu können.

    phoenixRound
    "Wir haben zwei Jahrzehnte lang Autocab benutzt. Nach aufwändiger Suche haben wir nun endlich ein erstaunlich stabiles, schönes und kosteneffizientes Vermittlungssystem für unsere Zukunft gefunden. Wir sind sehr erfreut darüber, dass wir uns die exklusive Franchise für Drivr im Nordosten Englands sichern konnten."Alexander HurstManaging Director
  • Sostinė Veža
    Vilnius, Litauen
    40 Fahrzeuge
    Sostinė Veža's ist ein junges Unternehmens aus Vilnius das grossen Wert auf seine Flotte legt, die ausschliesslich aus VW Tourans besteht. Sie werben auf ihren Fahrzeugen auch für lokale Unternehmer und Athleten, wie z.B. Antanas Juknevičius, einen preisgekrönten Rally-Fahrer.
    "Wir glauben, dass Technologie extrem wichtig ist, um unseren Kunden bequeme und schnelle Fahrten in Litauen anbieten zu können. Drivr’s Vermittlung passt perfekt zu unserem Unternehmen, vor allem da wir mit vielen Grosskunden zusammenarbeiten. Vor allem gefällt uns der starke Fokus auf Qualitätsverbesserung und Kundenfeedback "Tomas KmitasCEO
  • Swift Cabs
    Coventry, England
    150 Fahrzeuge

    Mit über 150 Fahrzeugen ist Swift Cabs ist die am schnellsten wachsende Zentrale in Coventry. Nachdem sie sich alle vorhandenen Vermittlungslösungen angeschaut haben, sind sie auf Drivr zugekommen um sich die exklusiven Rechte für Coventry zu sichern und das weitere Wachstum zu unterstützen.

    farrakhRound
    "Ich kann mir nicht mehr vorstellen, jemals ohne Drivr zu arbeiten. Das System ist einfach zu bedienen, sehr effektiv und es wird von Drivr mit größter Aufmerksamkeit und Sorge implementiert. Es erhöht unsere Effizienz, reduziert Kosten sofort und generiert durch seine digitalen Kanäle reichlich Neugeschäft. Was ist daran auszusetzen?"Farrakh HabibManaging Director
  • Taxi Service Iceland
    Reykjavik, Island
    140 Fahrzeuge

    Taxi Service Iceland ist eine wachsende Zentrale in Reykjavik, der Hauptstadt Islands. Das Unternehmen hat fortgeschrittene Technologie und Support gebraucht, um besseren Service für die eigene Flotte, Passagiere und Unternehmen bieten zu können - diese Technologie haben sie bei Drivr gefunden!

    "Wir glauben wirklich, dass Drivr eine bahnbrechende Innovation für Taxizentralen ist, nicht nur wegen der Technologie, sondern auch auf Grund des Wachstums und des Supports, welche wir umsonst dazu kriegen. Deswegen haben wir uns für Drivr entschieden, sie sind anderen Vermittlungssystemen eindeutig Jahre voraus. Wir sehen Drivr weniger als Zulieferer, sondern mehr als unseren Partner für Technologie und Marketing."Daði HreinssonCEO